Zertifizierung IDW PS 951

Die TKL.Fonds GmbH hat ihren Plausibilitätsprüfungsprozess durch eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft prüfen und nach dem IDW PS 951 Typ 2 zertifizieren lassen. Damit bietet die TKL.Fonds GmbH ihren Partnern noch mehr Sicherheit und Transparenz im Rahmen des Auslagerungsprozesses der gesetzlich vorgeschriebenen Plausibilitätsprüfung.

Das Ergebnis der IDW PS 951 Typ 2 Prüfung der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft finden Sie hier:

Zertifikat IDW PS 951

Weiterhin betrachtet die TKL.Fonds GmbH die Unabhängigkeit als Fundament des eigenen Geschäftsmodells. Vor diesem Hintergrund unterwirft sich die TKL.Fonds GmbH strengen Statuten.

Im Einzelnen sind die Statuten wie folgt definiert:

     I. UNABHÄNGIGKEITSSTATUTEN
    II. NEUTRALITÄTSSTATUTEN
   III. TRANSPARENZSTATUTEN
   IV. QUALITÄTSSTATUTEN

Sowohl die Einhaltung der Unabhängigkeitsstatuten (I.) als auch die Einhaltung der Qualitätsstatuten (IV.) werden jährlich von einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft geprüft. Die Neutralitätsstatuten (II.) und die Transparenzstatuten (III.) können einer derartigen Prüfung faktisch nicht unterzogen werden. Deren Einhaltung stellt jedoch einen grundlegenden Bestandteil unserer Geschäftsprinzipien dar und soll - gemäß unserem Anspruch - für Dritte jederzeit nachvollziehbar sein.